MRP-3-0-02-0-18710710-P-0571.xml

|

Nr. 571 Ministerrat, Wien, 10. Juli 1871 - (PDF)

P. Weber; VS. Hohenwart; anw. Holzgethan , Scholl, Jireček, Schäffle, Grocholski; außerdem anw. Kubin (bei VI); abw. Habietinek.

  • I. Sanktionierung des Finanzgesetzes und des Staatsvoranschlags pro 1871.
  • II. Sanktionierung des Gesetzes betreffend die Bestellung der Grundsteuerkommissionen.
  • III. Sanktionierung der Gesetze über die Herstellung von Eisenbahnen a) von Sternberg über Schönberg an die österreichisch-preußische Grenze; b) von Eisenerz nach Hieflau; c) von Lieboch nach Wies.
  • IV. Sanktionierung des Gesetzes über die Weltausstellung.
  • V. Ernennung des Statthaltereileiters Freiherrn v. Possinger zum Sektionschef im Ackerbauministerium.
  • VI. Entwurf eines Schemas der Landtagswahlordnung.
KZ. 2315MRZ. 78 –

Protokoll nicht erhalten

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Ischl, 26. Juli 1871. [Franz Joseph].