MRP-3-0-02-0-18710701-P-0568.xml

|

Nr. 568 Ministerrat, Wien, 1. Juli 1871 – Protokoll II - (PDF)

P. Weber; VS. Hohenwart; anw. Holzgethan (bei II bis V), Scholl, Jireček, Schäffle, Habietinek, Grocholski; außerdem anw. Fierlinger.

  • I. Aufhebung der Beschränkung, welche der Abhaltung polnischer und ruthenischer Vorträge auf der Lemberger Universität bisher entgegenstanden.
  • II. Bitte der Vorschusskassen um eine günstigere Steuer- und Gebührenbehandlung.
  • III. Verkauf des ärarischen Kohlenwerkes Jaworzno.
  • IV. Vertagung des Reichsrates.
  • V. Gesetzentwurf wegen beschleunigter Inbetriebsetzung der Gmünd–Prager Linie der Kaiser-Franz-Joseph-Bahn.
KZ. 2311MRZ. 75 –

Protokoll nicht erhalten

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Ischl, 26. Juli 1871. [Franz Joseph].