MRP-3-0-02-0-18700901-P-0427.xml

|

Nr. 427 Ministerrat, Wien, 1. September 1870 – Protokoll II - (PDF)

P. Artus; VS. Potocki; anw. Taaffe, Tschabuschnigg, Holzgethan, Petrinò, Stremayr.

  • I. Vorgehen rücksichtlich der Gehaltsflüssigerhaltung in Fällen der Einberufung aktiver Zivilbeamten zur Militärdienstleistung.
  • II. Nichtberücksichtigung des Antrages wegen Erwirkung des Ritterkreuzes des Franz-Joseph-Ordens an den k. k. Leibzahnarzt Jarisch.
  • III. Ablehnung der von dem Obersten Sanitätsrate beantragten Pensionierung des Medizinalrates Dr. Zachar in Czernowitz.
  • IV. Pensionierung des Landespräsidenten der Bukowina Ritter v. Myrbach. Antrag wegen Verleihung des Ordens der Eisernen Krone II. Klasse an denselben.
  • V. Beantwortung der Interpellation im niederösterreichischen Landtage wegen Umstaltung der Wiener Gewerbe-Zeichenschule in eine Gewerbeschule.
  • VI. Ansuchen des böhmischen Landesschulrates um Vorschüsse pro Oktober 1870 aus den Steuerkassen zur Deckung der Volksschullehrergehalte.
KZ. 3511MRZ. 121 –

Protokoll nicht erhalten

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Wien, 24. September 1870. [Franz Joseph].