MRP-3-0-02-0-18691124-P-0293.xml

|

Nr. 293 Ministerrat, Wien, 24. November 1869 - (PDF)

P. Weber; VS. Taaffe; anw. Hasner, Potocki, Giskra, Herbst, Brestel, Berger; abw. Plener.

  • I. Absicht des türkischen Generalgouverneurs Saffet Pascha, den Cordon zugleich zur Eintreibung von Pachtgeldern zu verwenden.
  • II. Einstellung des telegrafischen Verkehrs in Chiffern für die Bezirke Ragusa und Cattaro.
  • III. Telegramm des Generalmajors Grafen Auersperg wegen Hemmung des Pazifikationswerkes durch das Fahnden der Staatsanwaltschaft nach rückkehrenden Insurgenten.
  • IV. Austausch von Hengsten aus den ungarischen Gestüten.
  • V. Petition des konstitutionellen Vereines in Innsbruck.
  • VI. Gesetzentwürfe über das Grundbuchwesen.
  • VII. Konzessionierung einer Eisenbahn von Hohenstadt nach Zeptau.
  • VIII. Ankauf der Manzschen Werke und des Gutes Kimpolung seitens des Bukowinaer Religionsfonds.
KZ. 3875MRZ. 133 –

Protokoll nicht erhalten

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Wien, 30. Dezember 1869. [Franz Joseph].