MRP-3-0-02-0-18691207-P-0299.xml

|

Nr. 299 Ministerrat, Wien, 7. Dezember 1869 - (PDF)

P. Weber; VS. Taaffe; anw. Plener, Hasner, Potocki, Giskra, Herbst, Brestel, Berger.

  • I.Tag der Ah. Entgegennahme der Adresse des böhmischen Landtages.
  • II.Ersuchen des oberösterreichischen Landtages wegen Änderung des Reichsgesetzes über die Kosten für öffentliche Findelanstalten.
  • III.Trennung von Gemeinden in Tirol.
  • IV.Detto detto in Mähren.
  • V.Statut der Gemeinde Reschen über die Einführung von „Sitzgeldern“.
  • VI.Gesetzentwurf des oberösterreichischen Landtages wegen Änderung des § 6 der Landesordnung.
  • VII.Gemeindestatut und Wahlordnung für Innsbruck.
  • VIII.Straßenpolizeiordnung für die Bukowina.
  • IX.Gauverband von Turnvereinen in der Reichenberger Gegend.
  • X.Immunitätsgesetz für Galizien.
  • XI.Staatsvoranschlag und Finanzgesetz pro 1870.
  • XII.Gesetzentwurf wegen Forteinhebung der Steuern bis Ende März 1870.
  • XIII.Gesetzentwurf über die Fortdauer der ausnahmsweisen Gebäudesteuerbefreiung auf weitere zwei Jahre.
  • XIV.Gesetzentwurf über Verzugszinsen für rückständige Steuern.
  • XV.Zusatz zur Thronrede bezüglich der Ah. Reise Sr. Majestät.
KZ. 4391MRZ. 139 –

Protokoll nicht erhalten

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Wien, 5. Jänner 1870. [Franz Joseph].