MRP-3-0-02-0-18690811-P-0250.xml

|

Nr. 250 Ministerrat, Wien, 11. August 1869 - (PDF)

RS. und bA.; P. Artus; VS. Taaffe; BdE. und anw. (Taaffe 11.8.), Potocki 16. 8., Giskra, Herbst; abw. Plener, Hasner, Brestel, Berger.

KZ. 2580MRZ. 90 –

Protokoll des zu Wien am 11. August 1869 abgehaltenen Ministerrates unter dem Vorsitze Sr. Exzellenz des Herrn Ministerpräsidenten Eduard Grafen Taaffe.

I. Anträge des Ackerbauministers auf Ah. Auszeichnungen anläßlich des bevorstehenden Ah. Geburtsfestes - (PDF)

[I.] ℹ️ Der Ackerbauminister bringt die in seinem Ressort []gebenden Anträge wegen Ordensauszeichnungen zur Sprache.

[] Erörterung derselben einigt sich die Konferenz, dass aus dem Ressort des Ackerbauminister zu beantragen wären:

1. Arnold Plankensteiner, Gutsbesitzer in Steiermark, früher Reichsratsabgeordneter, wegen seiner Verdienste um die Landwirtschaft, und

2. Johann Fichtner, Fabriksbesitzer in Atzgersdorf wegen hervorragender Leistungen auf dem Gebiete der landwirtschaftlichen Industrie.

Beide für das Ritterkreuz des Franz-Josephs-Ordens1.

Ah. E. Ich habe den Inhalt dieses Protokolls zur Kenntnis genommen. Laxenburg, 13. August 1869. Franz Joseph.