MRP-1-3-02-0-18530813-P-0150c.xml

|

Nr. 150c Ah. Handschreiben an Feldmarschall Graf Radetzky über die Milderung des Belagerungszustandes im lombardisch-venezianischen Königreich, Schönbrunn, 13. August 1853 (Beilage zu: MRP-1-3-02-0-18530812-P-0150.xml) - Retrodigitalisat (PDF)

  • Abschrift, liegt dem Originalprotokoll bei; außerdem als Beilage dem Vortrag Bachs v. 11.8. 1853, HHSTA., Kab. Kanzlei, MCZ. 3026/1853 , angeschlossen; ein Konzept mit kleinen Korrekturen beim Vortrag Bachs v. 11.8. 1853, ebd., MCZ. 3027/1853 .

[Tagesordnungspunkte]

Lieber Graf Radetzky!

Um den Übergang von dem in Meinem lombardisch-venezianischen Königreiche bestehenden Belagerungsstande zur regelmäßigen Verwaltung anzubahnen, finde Ich Mich bewogen, die Handhabung des ersteren daselbst in angemessene Schranken zurückzuführen und zu diesem Ende die in der Beilage ersichtlichen Bestimmungen zu erlassen, deren pünktliche und unverzügliche Ausführung Ich Ihnen mit dem Beifügen zur Pflicht mache, daß Sie auch alle Ihnen unterstehenden Militär- und Zivilautoritäten im Lande zu deren genauester Befolgung || S. 263 PDF || bei persönlicher Verantwortlichkeit in Meinem Namen anzuweisen und Mir über den Vollzug im Wege des mit der Ausführung beauftragten Ministers des Inneren ehestens Bericht zu erstatten haben.

Schönbrunn, am 13. August 1853. Franz Joseph m. p.